Donnerstag, 13. November 2014

Weihnachtsschachteln

Neben der ganzen Altpapierverwertung :) habe ich endlich mal die Zeit gefunden und ein paar weihnachtliche Schachtel gestaltet.

Die Rohlingen sind von ALDI und eigentlich für Adventskalender gedacht.
Die Qualität und die Verarbeitung echt super.

Die Deko habe ich mir dann ausgedacht.

Und hier sind 25 Schachteln!!!!!!
 

Die Tannebbäume.........


.....eine Sternenschachtel......




....die Form einer Milchtüte.......



....und eine Spitztüte !!

Kleiner Workshop für den Papier-Stern

Hier versuche ich euch mit Hilfe von Bildern den Anfang des Papier-Sterns zu zeigen.

- ca. 30 Papierstreifen für einen Teelichterstern

- Papier rollen

- 3 Rollen schon einmal ineinander stecken und Knicken, sodass DREI Spitzen entstehen

- bei mir sind die Seiten ca. 15 cm lang
Und nun die Bilder, wei ich das Papier gelegt habe:
- die Schnittstelle mit einer Klammer fixieren

- ebenso die zweite bzw. dritte Stelle fixieren, damit es nicht verrutscht



- die Papierrolle um die Spitze drehen und zur nächsten Spitze führen

- Rolle wieder um die spitze wickeln und dann immer so weiter
   







































Der Anfang ist etwas schwierig, doch wenn die erste Runde gemacht ist, geht es wie von selbst!!!!!!!!


Und so kann der Teelichthalter mit etwas Farbe aussehen !!!!!

Für unsere Jungs!!!!!!!EINMAL ROT/BLAU, immer ROT/BLAU !!!!

NUR DER WSV !!!!


Alt- Papier- Teelichhalter

Das Rollen-Fieber hat mich voll im Griff.

Aus den Rollen kann man z. B. noch so tolle Sterne herstellen.


Die kann man dann wunderbar als Teelichthalter für die Weihnachtstischdeko nutzen.

Die Farbe werde ich wohl noch ändern!!!!

Und hier kommt noch der Link für die Anleitung:
Alt-Papier-Stern


Dienstag, 11. November 2014

Altpapier - Weihnachtsbaum in GROSS



Ich sprach von einer Sucht, .........und das stimmt.
Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich wollte einen großen Baum haben.

Für einen größeren Baum braucht man eine größere Grundplatte (hier ca. 28 x 28 cm) und ganz ganz viele Rollen.
Es sind für diesen Baum, der am Ende ca. 75 cm hoch geworden ist, ca. 350 Stück !!!!!

Und hier nun die Bilder:


Als ich schon über 250 Rollen verflochten hatte und der Baum noch recht niedrieg war, war ich schon sehr enttäuscht und wollte aufgeben.
Doch am Ende hatte der Baum eine Größe von ca. 78 cm. Dazu musste ich noch 2x Rollen nachmachen.
Und hier seht ihr ihn so, wie er nun meinen Flur schmückt!!!!!



Und hier beleuchtet mit einer 20er LED-Lichterkette.
















Auf diesen beiden Bildern kann man vielleicht erkennen, dass ich den ganzen Baum noch mit Dekoschnee versehen habe.

 

Und diese beiden Gesellen habe ich die Tage in der City gefunden und die mussten einfach mit!!!!!!

Ich bin ein wenig STOLZ auf meinen BAUM!!!!!!








Altpapier - Weihnachtsbaum

Eine neue Sucht hat mich erreicht.
Wollt ihr wissen, worum es geht? Kein Problem !!!!

Was macht Frau aus diesen Sachen:

  • alten Prospekten
  • einer harten Unterlage
  • einem Schaschlikspieß
  • ein Klebestift
  • eine Wäscheklammer

So einen wunderschönen WEIHNACHTSBAUM:


Neugierig geworden?

Dann hier ein paar Bilder und eine kleine Anleitung:

Die Prospektseiten teilt ihr der Länge nach in zwei Teile.
Dann rollt ihr von einer Ecke aus das Papier über den Schschlikspieß. Die obere letzte Ecke verkleben.
So entsteht eine Papierrolle.

Davon braucht ihr je nach gewünschter Größe des Baums jede MENGE!!!!!!!!!!!!!!
Genauere Anweisungen findet ihr auf diesem Video:

Wenn dann der Anfang gemacht ist, sieht es so aus:

Bei diesem Bäumchen habe ich eine Grundplatte der Größe ca. 16 x 16 cm genommen.
Am Ende ist der Baum ca.28 cm hoch geworden.

Orginalbaum nur mit LED - Lichterkette.

Und so sieht er aus, wenn er mit weißer Acrylfarbe angemalt ist und nach Lust und Laune dekoriert wurde.
Dekoriert mit Licht!!!!

Ich bin ganz begeistert von dieser Technik und mit ein bischen Übung klappt es wunderbar.




Freitag, 24. Oktober 2014

Weihnachts- Minis

So, Weihnachten kann kommen !!!!
Die ertsen Weihnachts - Minis sind fertig und gehen umgehend auf Reise.
Hier ein paar Fotos:







Montag, 20. Oktober 2014

Herz-Hochzeitskarte

Auf Bestellung sollte ich eine Hochzeitskarte mit dem Thema HERZ gestalten.

Da ist diese Kartenform ja wie geschaffen für: