Sonntag, 20. April 2014

Ecklesezeichen

Ich brauchte noch ein Ostergeschenk. Und da die Bekannte diese Ecklesezeichen so toll findet, habe ich heute noch schnell ein paar gemacht.


Und hier einmal Vorder-/ bzw. Rückseite aus der Naähe:




 

Und in dieser verziehrten Tüte werde ich sie verschenken !!!



Samstag, 19. April 2014

Eierwärmer

Diese mal habe ich keine Socken-Minis gestrickt, sondern Eierwärmer!!!

Sie sind, wie unschwer zu erkennen ist, in den Vereinsfarben ROT/BLAU von meinem Wuppertaler Sportverein.

Unsere Jungs haben Ostermontag hier im Stadion ein Heimspiel und da dachte ich ein kleiner Ostergruß vor dem Spiel wird sie vielleicht erfreuen .




Das Stricken war übrigens gar kein Problem, aber diese Bommeln zu machen,........nie wieder!!!!!!!!!!!

Freitag, 18. April 2014

Taufdeko im Einsatz

Ich habe doch die Tage diese Taufdeko gemacht.



  Und jetzt wollte ich euch gerne zeigen, wie es aussah, als sie zum Einsatz kam. Ein wunderschön gedeckter und dekorierter Tisch zur Taufe des neuen Erdenbürgers.
Ich bin total begeistert, wie schön und geschmackvoll es aussieht:




 

Donnerstag, 10. April 2014

Mini- Minisöckchen

Dieses Mal habe ich die Socken-Minis noch eine Nummer kleiner gestrickt. 
Anstatt 24 Maschen habe ich nur 20 Maschen angeschlagen und kein Umschlag am Bündchen gemacht.

Rausgekommen ist ein bunter Farbenmix von 40 Mini-Minis:


 

Hier mal der Vergleich zu einem großen Mini, wie ich sie bisher immer gestrickt habe.

Sunburst oder auch Starburst Technik

Ich bin dieser Technik der Hintergrundgestaltung verfallen und habe deshalb direkt nochmal vier Karten gemacht.

Alle Karten sind in schwarz/weiß,....fast!!!!!

Hier sind sie:

 










































Montag, 7. April 2014

Kaskaden Karten

In einem Bastelform gab es bei dem Wettbewerb 'Besondere Kartenformen' diese Vorgabe:
KASKADEN KARTE .

Ich hatte diese Kartenform schon lange auf meiner To-Do Liste stehen, aber noch nicht ausprobiert.

Aber jetzt habe ich es versucht. Und was soll ich sagen, sie ist etwas aufwendig, aber einfach und macht total Spaß . Man kann sich so richtig austoben.


  Mit dieser Karte habe ich an dem Wettbewerb teilgenommen:


Das beige Papier habe ich zuerst geprägt und dann mit Schleifpapier bearbeitet.



Diese Karte habe ich zum 90. Geburtstag für die Patentante von meinem Mann gemacht.



Auch hier habe ich wieder mit Schleifpapier gearbeitet.

 


Und diese Karte in den Vereinsfarben vom WSV:





Sonntag, 6. April 2014

Sunburst-Technik

Diese Technik habe ich gesehen und musste es direkt umsetzen.

Eine tolle Idee auf einfache Weise einen Hintergrund zu gestalten.
Und die Restkiste wird auch noch geleert!!!

So sehen meine ersten Versuche aus.

 Die erste Karte ist in Querformat:
 

Und eine Karte mit dem selben Papier in Hochformat: