Freitag, 14. September 2012

Wechselkarte

Dies Kartenform habe ich schon einmal gebastelt und wollte es schon lange noch mal probieren.
Und jetzt habe ich es getan., gleich zwei Stück.

Hier sind sie:
 Und jetzt Schritt für Schritt.
So sieht die Karte von vorne aus:
 Wenn man die Karte aufklappt sieht man das hier:
 Dann wieder zuklappen,.......es kommt die Rückseite bzw. eigentlich die zweite Vorderseite zum Vorschein:
 Und dann noch einmal aufklappen und man sieht die zweite Innenseite:
 Also, die Karte kann man immer wieder auf- und zuklappen und man sieht immer ein anderes Bild.

Jetzt noch die Karte in schwarz:




Und was soll ich sagen, die beiden Karten sind schon wieder weg!!!!!!!!!
Aber jetzt kann ich es ja und kann direkt neue machen.

Kommentare:

  1. Die sehen ja richtig klasse aus, vor allem die 2. finde ich super mit dem schwarz-weiß-rot sieht es total edel aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal raffiniert!
    Das Prinzip - wie das gemacht wird - erklärt sich mir nicht.
    Deine Karten gefallen mir sehr gut.
    Farbtechnisch wäre die graue mein Favorit ;)

    Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Diese Karten sehen wirklich toll aus. Ich finde, sie sind wirklich etwas besonderes. Gibt es dazu irgendwo ene Anleitung? Ich weiß gar nicht, wie das funktionieren soll *grins*.
    Im Übrigen finde ich deine Blogseite einfach genial. Es sind so viele tolle Werke von dir zu sehen, so daß man sofort Lust hat, auch drauflos zu werkeln.
    Liebe Grüße
    Didi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    diese Kartenform kenne ich noch aus der Kindheit. Hatte ich glatt schon vergessen.
    Das muß ich auch mal versuchen.
    Eine ganz tolle Idee und super umgesetzt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen