Freitag, 4. November 2011

Präsentkörbe in Mini....

...und für verschieden Anlässe .
Diese Idee kam mir, als ich in einem Bastelforum den Beitrag 'Tortenbausatz' gesehen habe. DANKE an Heike K. für die Idee und die Anleitung findet ihr bei Miri D auf dem Blog!!!!!!!!
Eine Schachtel wollte ich nicht und da kam mir die Idee mit dem kleinen schnellen Korb.

 Hier ist der Korb als Mitbringsel bei einem Krankenbesuch:
 Gefüllt ist er mit 1x Taschentüchern, 1x Heiße Zitrone, 1 Pflaster und 2 Hustenbonbons:
 Und hier der Spruch dazu:

Jetzt ein Mitbringsel für einen Geburtstag, der oben schon erwähnte Tortenbausatz etwas abgewandelt:
 Die Füllung: ein Törtchen, eine Kerze und 1x Streichhölzer:
 Und der tolle Spruch dazu:

Und zum Schluss der Jahreszeit entsprechend ein Korb zu Weihnachten:
 Der Inhalt: 1x Streichhölzer, eine Kerze und 1x Weihnachtsschoki:
 Und hier lautet der Spruch:

 Von hinten habe ich an die Körbe eine Schleife gemacht und eine zweite Klammer.

Und hier noch mal alle drei Varianten auf einen Blick:

Was meint ihr? Habt ihr noch einen Verbesserungsvorschlag oder kann ich sie so lasse?

Und hier die Anleitung für die Körbchen.

Kommentare:

  1. Die sind zuckersüß geworden...keine verbesserung vonnöten.
    lg
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. ich bin ja schwer begeistert....die Täschchen sind so ein liebevolles Geschenk, schon lange nicht mehr so was Tolles im Netz gesehen

    lg dir
    Veronika jopa

    AntwortenLöschen
  3. da mußt du nix mehr verbessern, die sind super geworden (ich habe im Nov. Burzeltag, brauchst du meine Addy *gg)!
    lg Helga

    AntwortenLöschen
  4. eine total geniale idee mit deinen Körbchen, vor allem für den "Krankenbesuch".. klasse!!!
    Werde ich sicherlich auch mal machen =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Klasse gewerkelt! Die Idee muss ich mir merken..


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  6. Supersüß! Die Idee muß ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  7. Toll...das ist ja eine klasse Idee! Der /Die "Bedachte" wird sich sicherlich sehr darüber freuen...und schnell genesen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen