Dienstag, 8. Juni 2010

Tag 15

Hallo,

jaaaaaaaa, sie sind noch da!!!!!!!!!
Irgendwie haben wir noch keine Lösung für unsere Auswilderung gefunden. Werde Morgen mal im Tierheim und Zoo anrufen. Vielleicht können die ja einen guten Tipp geben.

Also ging das wunderschöne, einmalige  Chaos heute weiter. Obwohl, die heutige Beschäftigung der DREI hauptsächlich SCHLAFEN war!!!!


Wenn sie dann mal gefressen haben , galt es , sich den besten Platz zu ergattern:
Aber wie kommt man nur an diese doofen Würmer?
Und hier noch mal zwei Gruppenfotos:

Kommentare:

  1. So blöd es für euch und vielleicht auch für die Piepmätze ist, das ihr noch keine Lösung gefunden habt. so sehr freue ich mich doch, das wir nochmal Bilder von ihnen sehen können :-))Bin gespannt was ihr für eine Lösung findet...und wenns soweit ist, streichelt sie zum Abschied auch nochmal von mir :-)
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe gestern mal meine Freundin gefragt (die lebt in einem Hausmit großem Garten und mußte auch schon einige male Vögelchen aufziehen).

    Ich weiß ja nicht direkt wie es bei euch zuhause so ist, aber sie hat die Vögelchen "rausgelassen" sprich Fenster und Balkontüre waren offen. So flogen die kleinen irgendwann raus, kamen ab und zu noch aber wurde dann immer weniger.

    Vielleicht hilft es ja ein wenig?
    Schade das die Tage nun fast gezählt sind, es war herrlich den kleinen beim wachsen zuzusehen.
    Viele Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  3. Ja wie Ameis es beschrieben hat, so haben wir das auch immer gemacht. Zunächst noch mit Käfig rausgestellt, irgendwann die Tür auf und dann sind sie alle langsam los.immer mal noch Futter hingestellt, aber das wurde dann auch immer weniger. Schön das wir nochmal das Glück haben, sie zu sehen. Werd das schon ein wenig vermissen, zumal es mich an meine Aufzuchtzeit erinnert*schnief* Das schönste nachher ist, wenn sie draußen fliegen. Wenns euch möglich ist, lasst sie bei euch raus.
    Alles andere ist nur Stress.
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen